KURSE

 

  

1.   WORKSHOPS UND KURSE BEI lernwerkbern (Weiterbildung für Lehrkräfte)

Infos zu Bedingungen und Preis - auch für Nicht-Lehrkräfte, sowie Anmeldung über die lernwerkbern.ch Webseite oder das Sekretariat, 031 740 97 83

 

 


Samstag 24.1.2015, 09.00-13.00 Uhr

Farbig schablonieren und stempeln auf Ton

Papier, Latex, Schwamm, Radiergummi... auch alltägliches Material lässt sich verwenden, um mit bunten Keramik-Farben Töpfersachen zu dekorieren: vor und nach dem Brennen. Probiers aus!

Subventionierter Kurs

  

Samstag 14.3.2015, 09.00-13.00 Uhr

Eingebrannt! Fotos auf Keramik

Im Workshop bearbeitest du dein Foto am Computer, druckst es aus und überträgst es mit Keramik-Farben auf ein frisch geformtes Tonobjekt. Es kann eine Bildplatte, eine Dose oder eine Vase entstehen. Mitbringen: ein Foto auf deinem Laptop mit einem Fotoprogramm. Z.B. Photoshop, Gimp* oder Paint.net*. *gratis.

Subventionierter Kurs

 

 

Samstag 9.5.2015, 09.00-13.00 Uhr

Frisch-fröhlich bunte Keramikgefässe

Drauflos mit farbigen Engoben auf Gipsplatten malen, mit Giesston abformen und ein Gefäss aus der Tonplatte bauen.

Subventionierter Kurs

 

 

Samstag 29.8.2015 09.00-17.00

Ton - einfach!

Tricks für die Arbeit mit Ton. Aus einer Tonpizza entsteht ein Fisch, aus dem Tonkloss eine Dose. Oder ein geformtes Kleinobjekt wird zur Serie. Im Kurs stellst du wirkungsvolle kleinere Keramikobjekte her und erprobst verschiedene Farben. Die Beispiele lassen sich je nach Stufe abwandeln.

 

 

Mittwoch 16.9./21.10./4.11.2015 14-18 Uhr

Abenteuer Ton, neue Ideen für reizvolle Objekte

Mit Wachs, Gips, Pflanzen und Fotos gestalten wir Keramikobjekte. Der persönliche Bezug ist roter Faden im Kurs: meine Hand gibt die Form, meine Lieblingsblume ist mein Werkzeug. Dabei können z.B. die Freundschafts-Stele, die Porträtdose oder das Graffitirelief entstehen. Die Beispiele dienen als Inspiration für deine eigene Kreativität und lassen sich der Stufe entsprechend anpassen.

Subventionierter Kurs

 

 

 

 2.   WOCHENKURS BEI DER TÖPFERSCHULE GORDOLA

Anmelden direkt bei der Töpferschule, www.toepferschule.ch

 

Montag bis Samstag, 8. - 13. Juni 2015

Farbige Glasuren selber machen, für Steinzeug

Wir bringen mit Farbkörpern und Oxiden Farbe in die gekauften Grundglasuren, wir mischen bestehende Glasuren zu neuen Farbnuancen und erfinden mit Mischungsreihen unsere eigenen Privatglasuren. Wo nötig korrigieren wir das Schmelzverhalten von Glasuren, beurteilen Glasurfehler und beheben sie mit Mitteln aus dem Rohstoffschrank. Wir kümmern uns auch um das richtige Auftragen der Glasuren, die Brennvorgänge im Ofen und verschiedene Brennkurven.
Mit den gefundenen Glasuren gestalten wir fröhlich farbige Bildplatten oder Gefässe. Dafür malen wir mit den Glasuren auf den vorgebrannten Ton.


Kurse 2015
Kurse Brigitta Briner King 2015.pdf
Adobe Acrobat Document 45.4 KB

Siehe auch Fotos aus den Kursen bei EXTRAS